Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Vorschau erzeugen Open GL mit R18

  1. #1

    Standard Vorschau erzeugen Open GL mit R18

    Moin, moin, wie man im Norden sagt,

    ich habe gerade folgendes Problem, kommt mir hier im Forum bekannt vor, finde aber nichts Passendes:

    Mit der R18 ist es mir nicht möglich, eine Vorschau mit Open GL zu erzeugen (Hardware oder Software). Es wird zwar eine Mov Datei erzeugt, diese ist aber 0 Byte groß. Mit der R17 ist diese Vorschau nach wie vor ohne Probleme möglich.

    Ich nutze hier einen mittlerweile etwas betagteren iMac mit einer AMD Radeon HD 6970M 2048 MB Grafikkarte.

    Leider weiß ich nicht, seit wann dieses Problem besteht, ich denke aber, ich habe mit der R18 solche Vorschauen schon mal erzeugt, um das Timing von Animationen beurteilen zu können.

    Habt Ihr nen Tipp, was ich tun muss, um auch mit der aktuellen Version in den "Genuss" dieses Features zu kommen?

    Vielen Dank schon mal, Gruß, Steve.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!

  2. #2
    böse & unprofessionell™ Avatar von Yakuza
    Registriert seit
    28.03.2007
    Ort
    Annexia
    Beiträge
    6.063
    Software
    MSA

    Standard

    Zitat Zitat von Steve Beitrag anzeigen
    Moin, moin, wie man im Norden sagt,

    ich habe gerade folgendes Problem, kommt mir hier im Forum bekannt vor, finde aber nichts Passendes:

    Mit der R18 ist es mir nicht möglich, eine Vorschau mit Open GL zu erzeugen (Hardware oder Software). Es wird zwar eine Mov Datei erzeugt, diese ist aber 0 Byte groß. Mit der R17 ist diese Vorschau nach wie vor ohne Probleme möglich.

    Ich nutze hier einen mittlerweile etwas betagteren iMac mit einer AMD Radeon HD 6970M 2048 MB Grafikkarte.

    Leider weiß ich nicht, seit wann dieses Problem besteht, ich denke aber, ich habe mit der R18 solche Vorschauen schon mal erzeugt, um das Timing von Animationen beurteilen zu können.

    Habt Ihr nen Tipp, was ich tun muss, um auch mit der aktuellen Version in den "Genuss" dieses Features zu kommen?

    Vielen Dank schon mal, Gruß, Steve.
    hier auf pc geht's, daher kann ich nur raten. aktuelle c4d und qt version? frame range eingestellt? ich glaube aber, es wird sowieso zeit sich von quciktime zu verabschieden.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    "you're so special, just like anybody else."

  3. #3

    Standard

    Zitat Zitat von Yakuza Beitrag anzeigen
    hier auf pc geht's, daher kann ich nur raten. aktuelle c4d und qt version? frame range eingestellt? ich glaube aber, es wird sowieso zeit sich von quciktime zu verabschieden.
    Vielen Dank, daran sollte es aber nicht liegen, R17 macht die Vorschau immer noch ohne Probleme und erzeugt brav die mov Datei. Man kann sowohl bei R17 als auch bei R18 bei mir allerdings nicht wählen, ob der Output als AVI oder Quicktime Datei ausgegeben werden soll, ist ausgegraut. Vielleicht ist das ein Anhaltspunkt, wo es klemmen könnte.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!

  4. #4
    Fur Stylist Avatar von Cairyn
    Registriert seit
    01.01.1970
    Beiträge
    1.311
    Software
    MSA

    Standard

    Zitat Zitat von Steve Beitrag anzeigen
    Man kann sowohl bei R17 als auch bei R18 bei mir allerdings nicht wählen, ob der Output als AVI oder Quicktime Datei ausgegeben werden soll, ist ausgegraut. Vielleicht ist das ein Anhaltspunkt, wo es klemmen könnte.
    Also das ist schon mal seltsam (bei mir zwar auch, aber ich habe auch kein QT mehr installiert). Wenn du statt Vorschau Einzelbilder renderst und dann über den Picture-Manager einen Film machst (Save As), stehen dann sowohl QT als auch AVI zur Verfügung?

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    C4D R18 Studio MSA - VRay 3.4 - DPIT Effex - SurfaceSpread - Xplode - X-Particles - XFrog - Forester
    CollieTools - CollieMech - CollieMouse - CollieMorph
    MoI - 3D-Coat - Blender
    Windows 7 - Visual Studio Express 2013
    Intel i7-3930 4.1GHz - 32GB - NVidia GeForce GTX 1080

  5. #5

    Standard

    Da geht nur Quicktime, deshalb ist das wohl auch ausgegraut bei der Vorschau, da AVI eh nicht bei mir läuft. Ich habe noch nie AVIs genutzt, sondern immer Quicktime, deshalb ist mir das noch nie aufgefallen. Ich kann also nicht versuchsweise mal AVI aus der R18 ausgeben, um zu schauen, ob es an der Kombi Quicktime-R18 liegt.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!

  6. #6

    Standard

    Rendert und speichert er denn die Einzelbilder?

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    R18Studio | Octane 3 | Vray 3 | Maxwell 3 | Effex 2.5 | TFD | X-Particles 3.5 | 3d Coat 4.7 | Win7x64

  7. #7

    Standard

    Zitat Zitat von zoppo Beitrag anzeigen
    Rendert und speichert er denn die Einzelbilder?
    "Normales Rendering" geht (voll gerendert bei Vorschau). Sobald Open GL im Spiel ist, dann wird nichts ausgegeben. Ich kann noch mal testweise manuell ein Einzelframe anwählen und dann mal als Photo JPG oder so testweise ausgeben. Würde aber ja nicht groß weiterhelfen,da ich ja die Animation als Vorschau sehen möchte. Ich check das mal Donnerstag, Cinema rendert gerade, vielleicht ja ein Fall für den Maxon Support.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •