Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Oberflche soll abbrckeln/brseln

  1. #1
    Pc-Knecht Avatar von Speckibanana
    Registriert seit
    16.04.2012
    Beitrge
    19
    Software
    CINEMA 4D R17

    Standard Oberflche soll abbrckeln/brseln

    Hallo Allerseits,

    ich htte eine kleine Frage bzgl. Kollision.

    Ich mchte die Oberflche eines Buchstabens langsam abbrseln lassen (steiniger look).


    Bisher bin ich wie folgt vorgegangen:

    1. Objekt:
    Buchstabe als Statisches Mesh

    2. Objekt
    etwas greren Buchstaben an gleicher Position, untergeordnet einem Voronoi Bruch, letzteren ebenfalls mit einem Dynamics Body Tag


    Mein Grundgedanke war, zuerst per Animation den Fragment-Offset im Bruchobjekt (hohl) zu erhhen (Risse entstehen), und dann langsam die Kollision zu aktivieren (Fragmente fallen ab, kollidieren aber mit Objekt 1).


    Wenn ich allerdings jetzt die Kollision aktiviere, explodieren die Stcke direkt in alle Richtungen (siehe Anhang).

    Daher die Frage, in welchen Einstellungen msste ich rumschrauben, damit das zerbrseln und abfallen smooth und langsam stattfindet.
    Bzw. die zweite Frage; ist mein Vorgehen berhaupt klug, oder gibt es bessere Mglichkeiten bzgl. des Setups?

    Nicht mglich! 0 Nicht mglich!

  2. #2
    Schmied Avatar von Kurt
    Registriert seit
    30.11.2011
    Ort
    in der Mitte
    Beitrge
    2.747
    Software
    MSA

    Standard

    Wenn sich die Buchstaben durchdringen, stoen sie sich bei Aktivierung der Kollision ab. Das statische Mesh bleibt dann wo es ist und scheint das andere wegzuschleudern. Wenn das nicht passieren soll, darf das statische Mesh entweder keine Rolle spielen oder Du musst es erst noch vom dynamischen Mesh "abziehen". Per bsem Boole oder gleich von vorne herein so modellieren.
    Auch wenn das passiert ist, knnen sie sich immer noch abstoen, weil die Dynamics nicht sehr gut im 1/10 mm Bereich arbeitet. Es kommt u.a. auf die Szenengre an, wie gut das klappt. Man kann hier aber auch eine negative Grendifferenz versuchen.

    Nicht mglich! 0 Nicht mglich!

  3. #3
    Pc-Knecht Avatar von Speckibanana
    Registriert seit
    16.04.2012
    Beitrge
    19
    Software
    CINEMA 4D R17

    Standard

    hm daran hatte ich auch schon gedacht. In meinem Fall betrgt der Abstand der Wnde ber 2 cm (O1 90 hoch, O2 92,7).

    Wie meinst du das mit dem "vom dynamischen Mesh abziehen"?

    Nicht mglich! 0 Nicht mglich!

  4. #4
    Teller Suppe Avatar von A.Vellmer
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beitrge
    3.061
    Software
    CINEMA 4D R11

    Standard

    Du kannst im Rigid Body Tag die Auslsung des dynamischen Verhaltens auf "Bei Kollision" stellen und die Selbstkollision Ausschalten.
    Dann lsst Du ein Kollisionsobjekt (auf "Bewegtes Mesh" stellen und unsichtbar frs rendern) per Keyframe Animation langsam durch die Bruchstcke laufen:
    Angehngte Dateien Angehngte Dateien

    Nicht mglich! +4 Nicht mglich!
    Gru, A.Vellmer!





    privat: C4D R11 XL + Hair + MoGraph | 3D Coat | KeyShot |



    arbeit: | C4D R17 Studio| VRay | Realflow Le | Vue| XParticles|

  5. #5
    Pc-Knecht Avatar von Speckibanana
    Registriert seit
    16.04.2012
    Beitrge
    19
    Software
    CINEMA 4D R17

    Standard

    ah ok, sehr interessanter Gedankdenansatz A.Vellmer...vielen Dank.

    Habe jetzt dem Kollisionobjekt einen Displacer mit Noise-Textur gegeben, um mehr Randomness zu bekommen.

    Nicht mglich! +1 Nicht mglich!

  6. #6
    Teller Suppe Avatar von A.Vellmer
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beitrge
    3.061
    Software
    CINEMA 4D R11

    Standard

    Coole Idee.

    Nicht mglich! 0 Nicht mglich!
    Gru, A.Vellmer!





    privat: C4D R11 XL + Hair + MoGraph | 3D Coat | KeyShot |



    arbeit: | C4D R17 Studio| VRay | Realflow Le | Vue| XParticles|

  7. #7
    Benutzer Avatar von schokomilx
    Registriert seit
    28.11.2010
    Beitrge
    39
    Software
    CINEMA 4D R16

    Standard

    noch etwas flexibler wird es wenn du die Auslsung auf Geschwindigkeitsmaximum stellst, dann kannst du mit nem plain effector der die position nur minimal (0,1 cm auf y pos) verschiebt, die dynamics starten. Das funktioniert auch mit dem shader effektiv und nem animierten noise z.b oder nem Gradient oder hnlichem. Ich hab das File von A.Vellmer mal dazu angepasst.

    ciao Bjrn

    Bruchstaben_effector.c4d

    Nicht mglich! +4 Nicht mglich!

  8. #8
    Schmied Avatar von Kurt
    Registriert seit
    30.11.2011
    Ort
    in der Mitte
    Beitrge
    2.747
    Software
    MSA

    Standard

    Zitat Zitat von Speckibanana Beitrag anzeigen
    Wie meinst du das mit dem "vom dynamischen Mesh abziehen"?
    Eine von mehreren Methoden, um einen Mindestabstand zwischen die Polygone, die Fallen, und die, die stehenbleiben, zu bekommen. Hat sich erledigt, weil die Teile ja schon Abstand zueinander haben.

    Nicht mglich! +1 Nicht mglich!

  9. #9
    Pc-Knecht Avatar von Speckibanana
    Registriert seit
    16.04.2012
    Beitrge
    19
    Software
    CINEMA 4D R17

    Standard

    Eine Frage htte ich da final allerdings noch:

    Wenn die Plane von oben nach unten fhrt, fallen die fraktalen Einzelelemente ja herunter.

    Jedoch ein paar durchdringen die Plane, sodass sie oben drauf liegen bleiben.
    Demnach fallen bzw fahren sie im Tempo der (unsichtbaren) Plane herunter.

    Mit welchem Wert kann ich so etwas Verhindern?


    (edit): habe die Hhe des Displacers auf der Plane reduziert. Nun geht es, aber ist nur eine Notlsung. ~

    Nicht mglich! 0 Nicht mglich!
    Gendert von Speckibanana (19.05.2017 um 17:26 Uhr)

  10. #10
    Teller Suppe Avatar von A.Vellmer
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beitrge
    3.061
    Software
    CINEMA 4D R11

    Standard

    Moin,
    Du solltest bei allen Dynamic Simulationen die Zwischenschritte und die max Iterationen pro Schritt erhhen.
    Strg+d , "Dynamics" Tab und da im Unetrtab "Experte".
    Versuch mal die Zwischenschritte auf 20 und die max Iterationen auf 40. Das wird natrlich dadurch langsamer zu berechnen, muss aber sein.

    Nicht mglich! +1 Nicht mglich!
    Gru, A.Vellmer!





    privat: C4D R11 XL + Hair + MoGraph | 3D Coat | KeyShot |



    arbeit: | C4D R17 Studio| VRay | Realflow Le | Vue| XParticles|

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •