Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Was ist die Wirklichkeit? - Bachelorthesis

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von metulski
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    145
    Software
    CINEMA 4D R15

    Standard Was ist die Wirklichkeit? - Bachelorthesis

    Hallo an alle,

    ich habe vor ein paar Tagen meinen Abschlussfilm online
    gestellt und wollte ihn hier sehr gerne noch zeigen.

    Gerendert habe ich das alles mit Octane für C4D. Da ich nur eine Lizenz habe, hat sich das Rendern auch echt gezogen.
    Zumeist habe ich die Szenen mit PT 600 Samples gerendert. Die Bearbeitungszeit der gesamten Arbeit umfasste etwa 6 Monate.

    Dabei entstand eine Art Erklärfilm, in dem ich versuchte der Frage nach der Wirklichkeit auf den Grund zu gehen.
    Das Thema ist so komplex, dass es natürlich nicht angemessen in so einem kurzen Film behandelt werden konnte.
    Der Film ist deshalb auch eher als eine Art einführender Teaser in die Materie zu verstehen =)

    Viele Grüße,
    Daniel

    Nicht möglich! +23 Nicht möglich!

  2. #2
    C4Dnetwork-Supporter Avatar von fLuppster
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    1.154
    Software
    CINEMA 4D R15

    Standard

    Sehr schönes Thema und ein erst recht sehr sehr schöner Film! 1,0 - setzen! Wirklich angenehm zu schauen. Wo hast du denn den Sprecher her?

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    C4D R15 / Vectorworks 2014 / Win10
    i7 4790K / 32GB RAM / Titan XP + 1080 Ti / Octane / Corona

  3. #3
    Sonderoffizier Avatar von zeitmeister
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Limburg, Hessen
    Beiträge
    6.159
    Software
    CINEMA 4D R14

    Standard

    Toll!
    Hast du erst Animatics bis zum Erbrechen gerendert, und dann am Schluss alles highres? Oder nach und nach, aus Zeitgründen?
    Sehr schöner Flow bei den Fahrten und Bewegungen, wirklich klasse.
    Auch ein bisschen Werbevideo für MoGraph...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    Grüße, zeiti

    __________________
    ZENTAPHER.COM // 3D.PORTFOLIO

  4. #4

    Standard

    Top! Einfach nur klasse.
    Sind das Drehbuch und die Texte auch von dir?
    Ich bin auf jeden Fall echt beeindruckt.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    R18Studio | Octane 3 | Vray 3 | Maxwell 3 | Effex 2.5 | TFD | X-Particles 3.5 | 3d Coat 4.7 | Win7x64

  5. #5
    Könich Avatar von pixelhouse
    Registriert seit
    20.04.2008
    Ort
    Burgthann (Bayern)
    Beiträge
    2.014
    Software
    MSA

    Standard

    Ich bin ebenfalls beeindruckt! Kamera, Animationen, Licht und Sprecher sind sehr gut abgestimmt

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    „Lieber von den Richtigen kritisiert als von den Falschen gelobt werden.“
    Gerhard Kocher

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von metulski
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    145
    Software
    CINEMA 4D R15

    Standard

    Danke für das Lob =)

    Drehbuch und Text sind ebenfalls aus der eigenen Feder.
    Der Sprecher ist Kai Korbuß. Ein Link zu seinem Youtube-Kanal steht in der Beschreibung.

    Da ich für den Film ja nur etwa 4-6 Monate hatte, so genau lässt sich das nicht sagen, da die eigentliche Bachelorarbeit ja mittendrin irgendwie auch noch geschrieben werden musste, entstand der Film ein wenig aus dem Animatic heraus. Hab das nach dem Drehbuch recht zeitnah angefertigt. Hin und wieder musst ich das Drehbuch anpassen. Was nicht unbedingt erzählt werden musste, flog dann raus. Auch wenn man schon mal ne gute Woche in die eine oder andere Szene gesteckt hat. Das war dann manchmal wirklich bitter, aber es war vor allem dieser recht dynamische Prozess, der den Film wirklich voran brachte.

    Es freut mich übrigens sehr, dass viele den Film als recht entspannt wahrnehmen. Das Thema ist spannend, aber man muss auch dabei bleiben und zuhören. Schön, wenn sich dann Text und Bild ergänzen =)

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!

  7. #7
    böse & unprofessionell™ Avatar von Yakuza
    Registriert seit
    28.03.2007
    Ort
    Annexia
    Beiträge
    6.126
    Software
    MSA

    Standard

    Zitat Zitat von metulski Beitrag anzeigen
    Der Film ist deshalb auch eher als eine Art einführender Teaser in die Materie zu verstehen =)l
    sehr schön. wie auf einer wolke gleitet man vom höhlengleichnis über matrix auf den 13th floor.

    http://soziopod.de/2012/09/soziopod-...halbwertszeit/
    https://www.youtube.com/watch?v=2KnPBg-tanE#t=3m19s

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    "you're so special, just like anybody else."

  8. #8
    Benutzer Avatar von Sandriester
    Registriert seit
    04.05.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    47
    Software
    CINEMA 4D R13

    Standard

    Wow, echt cool geworden!

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von LennO
    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    1.891
    Software
    KEINE

    Standard

    Ja, tatsächlich sehr geil. Mein einziger, geschmacklicher, Kritikpunt wäre, dass du den Zuschauer eigentlich ein wenig bevormundest mit dem Offtext, gerade durch das "du". In Youtube Kanälen wie Kurzgesagt oder ähnlichem funktioniert das so – da die Thematiken konkreter sind, dort funktioniert aber die direkte Visaulisierung auf der Bildebene damit dann harmonischer. Für mich hättes es den Sprecher garnicht nötig, um die Bilder des Films zu verstehen, und ich hätte mir, glaube ich, stattdessen eher eine passende, abstraktere Klangkulisse gewünscht: Die regt mehr zum Nachdenken an. Wenn dein Ziel aber eher war klassische Doku-Visualisierungen aufzupeppen um besseres Bild zu Text zu haben, dann ist dir das gelungen. Nicht falsch verstehen – der Sprecher ist super, und das Ganze funkltioniert so. Ich glaube eine kleiner Directors Cut wäre allerdings cool, wenn du den Zuschauer mehr zum Nachdenken anregen willst Aber das ist keine wirkliche Kritik, eher so eine Überlegung die mir den Kopf kam beim betrachten.

    Also nochmal, sehr nice! Der Flow der Bilder ist Sahne.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!

  10. #10
    C4Dnetwork-Supporter Avatar von uli
    Registriert seit
    01.01.1970
    Beiträge
    3.287
    Software
    MSA

    Standard

    Zitat Zitat von metulski Beitrag anzeigen
    ... ich versuchte der Frage nach der Wirklichkeit auf den Grund zu gehen.
    Das Thema ist so komplex, dass es natürlich nicht angemessen in so einem kurzen Film behandelt werden konnte.
    Der Film ist deshalb auch eher als eine Art einführender Teaser in die Materie zu verstehen =)
    Viele Grüße,
    Daniel

    Großartig. Wann kommt der Hauptfilm!?

    Sollte es nicht eines der Hauptanliegen der Menscheit sein, herauszufinden was wir hier machen ?

    Nicht möglich! +1 Nicht möglich!
    Herzliche Grüße...
    Hammer, Feile, Zange...

  11. #11
    SpezialisierterSpezialist Avatar von Angie
    Registriert seit
    28.11.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    645
    Software
    MSA

    Standard

    Sehr schöne Stimmung. Musik und Sprecher sind der Schlüssel. Das Konzept mit der Wahrnehmung von Dingen erinnerte mich an Matrix.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    MfG

    Walter White

  12. #12
    C4Dnetwork-Supporter Avatar von pardalis
    Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    837
    Software
    MSA

    Standard

    Zitat Zitat von uli Beitrag anzeigen
    ...
    Sollte es nicht eines der Hauptanliegen der Menscheit sein, herauszufinden was wir hier machen ?
    Wir warten auf Omega.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    MSA, Vray, CC

    ... die Tiefenschärfe sieht irgendwie seltsam aus.

  13. #13
    Renderrentner Avatar von Laggner
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    3.084
    Software
    CINEMA 4D R16

    Standard

    Sehr gut gemacht. Die ruhige Musik und der Märchenerzähler sind sehr beruhigend....die Zeit verlangsamt sich geradezu.
    Die "Kritik" von LennO kann ich auch nachvollziehen.
    Apropos Matrix usw....Grundlage ist Simulacron-3, erstmal Thematisch verfilmt von Fassbender mit "Welt am Draht".
    In Matrix hat Neo seine Diskette in diesem Buch versteckt.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    Gruß
    Dirk


    Cinema17, Vray, Win10

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •