Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: 3D Modell-Zukauf mit Lizenz "Editorial use restrictions"

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von +sui+
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Teuschnitz / Bayern
    Beiträge
    734
    Software
    MSA

    Standard 3D Modell-Zukauf mit Lizenz "Editorial use restrictions"

    Hallo zusammen,

    ich brauche fuer ein Werbemagazin (print & online) eines Kunden einen Kran von Turbosquid,
    aus dem dann ein Bild generiert werden soll:

    https://www.turbosquid.com/3d-models...el-p-h/653470#

    Weil das Vehikel, aehnlich wie bei Autos, Markennamen beinhaltet, gilt eine
    zusaetzliche Lizenzbestimmung, naemlich "Editorial use restrictions".

    Habe ich das richtig interpretiert, dass ich den Kran fuer dieses Werbemagazin
    verwenden kann, wenn ich den Markenname (p+h) entferne?

    Falls das nicht ginge, koennte man sich den Verkauf solcher 3D Modelle eigentlich
    sparen.

    Es werden fuer meinen Wissensstand zu viele Fachbegriffe verwendet, um den Text zu verstehen.
    Weder in english noch in deutsch. Hat vielleicht jemand schon mal so ein Modell gekauft
    und kann kurz antworten?

    Hier die Beschreibung von Turbosquid:

    How can I use Stock Media Products marked “Only Editorial Uses Allowed” and/or Stock Media Products depicting another party’s design, product, or logo?
    Some TurboSquid Stock Media Products are labeled with an “Only Editorial Uses Allowed” notice on their product page. This is one way to alert you that the Stock Media Product has a depiction of another party’s intellectual property (“IP”), such as another company’s product. For example, a 3D model of a vehicle may include a real-world manufacturer’s logo, trademark, or other protected IP such as ornamental designs in the geometry.

    Even if the Stock Media Product is not labeled with the “Only Editorial Uses Allowed” notice, you must still keep in mind whether it features any rendition of another party’s IP. You can generally find this information by reviewing the product page and/or researching any brand mentioned on that product page.

    If the Stock Media Product has another party’s IP, it may only be used with that IP for Editorial Uses (for example in Creations such as an online or televised news story relating the other party’s IP). To use another party’s IP for other uses, you must establish whether you need to clear rights with the party outside of TurboSquid for the given use. The party may deny the use or ask for royalties. You are solely responsible for determining the need for and, if appropriate, obtaining any needed clearance, consent, or release to use another party’s IP.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    .
    .
    www.renderscenes.com

  2. #2
    Bergfex Avatar von Flocki
    Registriert seit
    23.09.2013
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    112
    Software
    MSA

    Standard

    Zitat Zitat von +sui+ Beitrag anzeigen
    Habe ich das richtig interpretiert, dass ich den Kran fuer dieses Werbemagazin
    verwenden kann, wenn ich den Markenname (p+h) entferne?
    So würde ich das auch interpretieren.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!

  3. #3
    moto panacako Avatar von Behrendt
    Registriert seit
    27.06.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.829
    Software
    MSA

    Standard

    Naja, das sind nun mal Texte, die eine gewisse Rechtssicherheit bieten sollen, daher sind die Formulierungen da nicht auf Verständlichkeit ausgelegt sondern auf Sicherheit. Zumal ich da jetzt auch nicht so wahnsinnigne juristischen Fachbegriffe finden kann, aber egal.
    Ohne dir jetzt einen Rechtshinweis geben zu wollen:
    Turbosquid kann mit seinen Lizenzen garnicht bestimmen ob & wie solche Produktei verwendet werden, da sie an diesen Dingen ja auch nicht die Rechte besitzen. Selbst mit dem Verkauf dieser Produkte bewegt sich Turbosquid auf dünnem Eis - siehe BMW.
    Der Hinweis dient letztlich nur dazu die Kunden genau auf diesen Sachverhalt aufmerksam zu machen - wir haben für diese Marken keinerlei Lizenzen, also kümmert euch selbst darum wenn ihr die benutzen wollt.
    Editorial Use heißt letzten Endes, dass du damit keine Produkte direkt verkaufen bzw. bewerben darfst. Es darf in dem Bild nicht um den bzw. einen Kran gehen, der Kran darf nur im Kontext benutzt werden. Es kommt also letzten Endes auf das genaue Motiv an, ob es Sinn macht das Modell zu kaufen oder nicht. Des Weiteren ist die Auslegung von Editorial Use in meine Augen auch relativ schwammig - daher versuche einfach die Markenlogos zu entfernen und das Bild so zu gestalten, dass es klar ist, dass es nicht direkt um den Kran geht.
    Alle Angaben ohne Gewähr.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    christian-behrendt.com

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von +sui+
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Teuschnitz / Bayern
    Beiträge
    734
    Software
    MSA

    Standard

    Danke dir fuer deine Ausfuehrung. Es geht ganz speziell um die Seile des Krans, die im Rendering
    auch extra mit roter Farbe hervorgehoben werden sollen.
    Wenn ich ganz sicher gehen will, muss ich wohl Kontakt zu P+H irgendwie aufnehmen und deren
    Erlaubnis beantragen.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    .
    .
    www.renderscenes.com

  5. #5
    moto panacako Avatar von Behrendt
    Registriert seit
    27.06.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.829
    Software
    MSA

    Standard

    Oder im Zweifelsfall den Kunden über den Sachverhalt informieren und ihn entscheiden lassen - weil du räumst ja dem Kunden im Normalfall für seine Zahlung das Nutzungsrecht an diesen Bildern ein - dafür wie der Kunde das Bild dann letzten Endes verwendet kannst du dann ja nicht belangt werden.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    christian-behrendt.com

  6. #6
    C4Dnetwork-Supporter Avatar von pardalis
    Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    887
    Software
    MSA

    Standard

    Zitat Zitat von +sui+ Beitrag anzeigen
    ...
    Wenn ich ganz sicher gehen will, muss ich wohl Kontakt zu P+H irgendwie aufnehmen und deren
    Erlaubnis beantragen.
    ja, das musst du wohl. Diese Vorgehensweise ist z.Bsp. bei Carmodellen üblich und steht auch ausdrücklich in den meisten Lizenzvereinbahrungen.
    Du kannst leider fast gar keine 3D-"Marken/Design"-Modelle mehr kaufen, ohne dass du dich selber um die Rechte kümmern musst. Viele Werbeagenturen haben z.Bsp. Listen von Objekten die geschützt sind und nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herstellers/Urhebers für Bilder benutzt werden dürfen. Diese Listen werden übrigens fast wöchentlich erweitert, was dazu führt, dass der Überblick häufig verloren geht. Umbauen, selber bauen oder ganz auf Design/Markenmodelle zu verzichten ist in solch einem Fall die sicherste Option.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    Geändert von pardalis (12.08.2017 um 15:39 Uhr)
    MSA, Vray, CC

    ... die Tiefenschärfe sieht irgendwie seltsam aus.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von +sui+
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Teuschnitz / Bayern
    Beiträge
    734
    Software
    MSA

    Standard

    ich habe mal etwas weiter recherchiert. Bei diesem 3D Modell ist der Markenname (CAT) entfernt
    und man erhaelt bei einem Kauf "Royalty free license - all exended uses"

    https://www.turbosquid.com/3d-models...d-model/730239

    Hier das originale Vehikel von CAT:
    http://www.cat.com/de_DE/products/ne.../18417986.html

    @pardalis
    ich verstehe sowieso nicht, wie evermotion und Konsorten die ganzen Automodelle mit ruhigem
    Gewissen verkaufen koennen....

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    .
    .
    www.renderscenes.com

  8. #8
    moto panacako Avatar von Behrendt
    Registriert seit
    27.06.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.829
    Software
    MSA

    Standard

    Das heißt leider nichts.

    Zitat Zitat von +sui+ Beitrag anzeigen
    Even if the Stock Media Product is not labeled with the “Only Editorial Uses Allowed” notice, you must still keep in mind whether it features any rendition of another party’s IP. You can generally find this information by reviewing the product page and/or researching any brand mentioned on that product page.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    christian-behrendt.com

  9. #9
    C4Dnetwork-Supporter Avatar von pardalis
    Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    887
    Software
    MSA

    Standard

    Zitat Zitat von +sui+ Beitrag anzeigen
    ...
    ich verstehe sowieso nicht, wie evermotion und Konsorten die ganzen Automodelle mit ruhigem
    Gewissen verkaufen koennen....
    musst nur schauen, wo die meisten Firmen ihren Sitz haben und überlegen, wer für den Schaden aufkommt ... in diesem Fall bist du das Ende der Nahrungskette.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    MSA, Vray, CC

    ... die Tiefenschärfe sieht irgendwie seltsam aus.

  10. #10
    moto panacako Avatar von Behrendt
    Registriert seit
    27.06.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.829
    Software
    MSA

    Standard

    Zitat Zitat von pardalis Beitrag anzeigen
    in diesem Fall bist du das Ende der Nahrungskette.
    Nein, der Kunde, da dieser ja das Bild in einem gewissen Kontext nutzt. Der Kunde kann das Bild ja auch nur haben wollen um sich das selbst an die Wand hängen zu wollen, dann gibt es daran nichts zu beanstanden. Die Nutzung ist das worauf es ankommt, und der Kunde nutzt es, daher wäre er in diesem Fall dafür verantwortlich.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    christian-behrendt.com

  11. #11
    C4Dnetwork-Supporter Avatar von pardalis
    Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    887
    Software
    MSA

    Standard

    Zitat Zitat von Behrendt Beitrag anzeigen
    Nein, der Kunde, da dieser ja das Bild in einem gewissen Kontext nutzt. Der Kunde kann das Bild ja auch nur haben wollen um sich das selbst an die Wand hängen zu wollen, dann gibt es daran nichts zu beanstanden. Die Nutzung ist das worauf es ankommt, und der Kunde nutzt es, daher wäre er in diesem Fall dafür verantwortlich.
    wir können jetzt natürlich anfangen und Haarspalterei betreiben in welchen Fällen es sein könnte, dass etwas erlaubt ist oder nicht. Ich gehe von ganz normalen Auftragsarbeiten für eine kommerzielle, werbliche Nutzung aus die irgendwo publiziert werden und nicht von irgendwelchen Klobildern. Ich bekomme von der Agentur ein Layout und soll dieses in ein Motiv umsetzen.

    Du hast natürlich in bestimmten Punkten recht, allerdings bist du der Ersteller vom Bild und solltest bei Auftragserteilung aus Eigenschutz immer selber überprüfen, ob du Schwierigkeiten mit dem Urheberschutz bekommen könntest. Die meisten Auftragserteilungen von Werbeagenturen beeinhalten nämlich eine Klausel, dass du der Depp bist, falls es Forderungen von dritter Seite gibt, die du verursacht hast.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    Geändert von pardalis (12.08.2017 um 16:16 Uhr)
    MSA, Vray, CC

    ... die Tiefenschärfe sieht irgendwie seltsam aus.

  12. #12
    moto panacako Avatar von Behrendt
    Registriert seit
    27.06.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.829
    Software
    MSA

    Standard

    Deshalb schrieb ich ja bereits vorher, dass man das dem Kunden einfach mitteilen soll und der dann im Zweifelsfall selbst darüber entscheiden muss, wenn es halt genau dieser Kran sein muss. Weil wenn das die Aufgabenstellung ist, genau diesen Kran zu zeigen, dann hat man ja auch nicht allzu viel anderweitigen Spielraum.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    christian-behrendt.com

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •