Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: portable Hardware mit Sound :) ? DVD Video Zuspieler für Beamer?

  1. #1
    C4Dnetwork-Supporter Avatar von uli
    Registriert seit
    01.01.1970
    Beiträge
    3.383
    Software
    MSA

    Standard portable Hardware mit Sound :) ? DVD Video Zuspieler für Beamer?

    Was kauft man als portablen Zuspieler für einen Beamer?

    - ordentlicher Ton
    - möglichst wenig "Teile"
    - einfach und "robust"

    Der Ton nur von einem Notebook geht gar nicht. Bluetooth Lautsprecher gefällt mir nicht wirklich. Wir hatten Bose und so ein riesen Teil von Sony probiert, - war beides irgendwie unpassend.

    Warum gibt es nicht "einfach" bessere portable CD "Boomboxen" welche auch DVD und Bluray abspielen. Das wären doch kaum Mehrkosten und der Markt würde das doch sicher gebrauchen können .

    Angeblich spielen externe DVD/ Bluray Laufwerke (für PC) irgendwie auch ohne PC direkt (?). Abe rwie soll ma ndas steuern und was macht der Ton?

    Es muss doch eine robuste, portable, einfache Lösung für sowas geben!

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    Herzliche Grüße...
    Hammer, Feile, Zange...

  2. #2
    trickfilmer Avatar von moebius
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    CH - St.Gallen
    Beiträge
    4.140
    Software
    MSA

    Standard

    Laptop mit VLC Player drauf und Film als mp4 abspielen. DVD oder BluRay geht nicht mehr, die zerkratzen und zicken rum. Beamer als Second Monitor, kannst im VLC so einstellen, dass du auf dem primären Monitor die Steuerung hast und auf dem andern das Bild, kannst problemlos eine Playlist machen, falls gewünscht. Musst nur drauf achten, dass die Filme das gleiche Format haben, dann merkt man nicht mal nen unterschied zwischen den Wechseln von den Clips

    Für den Ton Boxen, aber da hab ich keine Meinung dazu :-)

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!


    Win10 - Intel Xeon E5-2650V3, 10 Cores, 2.3-3.0 GHz - Asus GTX 980ti STRIX, 6 GB DDR5 - 32 GB Ram - C4D MSA - Octane - Adobe CC Sklave


  3. #3
    TeamRender-Client Avatar von maxen
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Beckum
    Beiträge
    1.811
    Software
    MSA

    Standard

    Als BT-Boxen kann ich die UE-MegaBoom empfeheln. Hab ich daheim. Das Ding hält tagelang durch und hat einen brauchbaren Klang.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    "Ich bin viel lieber glücklich als korrekt."
    [Slartibartfass]

    C4D|SolidWorks|Affinity

  4. #4
    ||||||||||||||||||||||||| Avatar von morbo
    Registriert seit
    01.01.1970
    Beiträge
    1.726
    Software
    MSA

    Standard

    Zitat Zitat von uli Beitrag anzeigen
    Was kauft man als portablen Zuspieler für einen Beamer?

    - ordentlicher Ton
    - möglichst wenig "Teile"
    - einfach und "robust"

    Es muss doch eine robuste, portable, einfache Lösung für sowas geben!
    Man bräuchte wesentlich mehr Infos bzgl. der Umgebung in der das ganze funktionieren soll. Besprechungsraum, Kundentermine, Messe, Draußen/Drinnen, Reichweite etc. gibt auch sehr portable Lösungen, die halt aber nur manchmal funktionieren.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    www.vimeo.com/hapto

  5. #5
    C4Dnetwork-Supporter Avatar von uli
    Registriert seit
    01.01.1970
    Beiträge
    3.383
    Software
    MSA

    Standard

    Mehr Infos ,- naja Möglichst universell. Ich "muss" die Technik privat kaufen, will das aber bei Hausmessen in max. 120m² Räumen nutzen. Keine Chance das richtig aufzubauen. Deshalb hab ich schon einen Laserbeamer genommen, - kein Abkühlen nötig, geht super schnell an und kann auch mal schräg, schief stehen oder wackeln ohne Angst...

    Ein robusteres Notebook + passende Lautsprecher geht natürlich. Schön wäre halt ein einfaches portables Gerät inkl. Sound.
    Ich bin auch überhaupt kein Freund von Notebooks. Brauch ich nicht und will ich nicht . Hab ein 11" Gerät gekauft und es nervt schon das Teil ständig zu updaten... (Win10..)

    Es gibt "Boom Boxen" mit DVD + kleinem Bildschirm. Aber ich hab nur billige "China"ware gefunden. Sowas von einem Markenhersteller, robust und nicht zu groß...

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    Herzliche Grüße...
    Hammer, Feile, Zange...

  6. #6
    C4Dnetwork-Supporter Avatar von uli
    Registriert seit
    01.01.1970
    Beiträge
    3.383
    Software
    MSA

    Standard

    Ein kompakter DVD Player (Akai, Panasonic, Sony) mit USB Eingang und Soundausgang - finde ich grade ziemlich ok. Oder wo sind die Probleme

    Klein, preiswert, halbwegs robust und ich kann das per Fernbedienung steuern. Innerhalb von Sekunden aufgebaut, bei Verlust nicht so gravierend (wie privates Notebook mit Daten drauf...) Und vielleicht ist das mit einer vernünftigen Blutooth Box doch sinnvoll, - weil ich die überall "verstecken" kann .

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    Herzliche Grüße...
    Hammer, Feile, Zange...

  7. #7
    ||||||||||||||||||||||||| Avatar von morbo
    Registriert seit
    01.01.1970
    Beiträge
    1.726
    Software
    MSA

    Standard

    Gerade Sound ist nicht immer einfach. Da ist dann die Frage, wie gut man dass verstehen können muss (gesprochenes Wort oder eher Musik zur untermalung). Es gibt auch sehr kompakte Körperschall-Lautsprecher, die sind recht klein benötigen aber z.B. eine Tischplatte oder etwas ähnliches, die dann eben in Schwingung versetzt wird.


    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    www.vimeo.com/hapto

  8. #8
    TeamRender-Client Avatar von maxen
    Registriert seit
    01.01.1970
    Ort
    Beckum
    Beiträge
    1.811
    Software
    MSA

    Standard

    Uiii, da fehlt aber der Bass...

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    "Ich bin viel lieber glücklich als korrekt."
    [Slartibartfass]

    C4D|SolidWorks|Affinity

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •