Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 19 von 19

Thema: Arnold Material

  1. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von LennO
    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    2.261
    Software
    KEINE

    Standard

    Zitat Zitat von Arctic Beitrag anzeigen
    neuer Tag, neue Frage, im Tutorial verknüpft er einen Layer Shader Color mit einem 2ten Layer Shader Color, das funktioniert mit dem neuen Layer Shader rgba nicht mehr, gibt's da einen Trick, muss man da was zwischenschalten, oder geht das gar nicht mehr?
    Um shader zu layern (bspw zwei arnold standard surfaces) solltest du layer shader bzw den mix shader verwenden. Um Texturen, noises, math nodes zu layern benutzt du layer rgba bzw layer float für float (single channel) werte.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!

  2. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Arctic
    Registriert seit
    15.12.2009
    Beiträge
    345
    Software
    CINEMA 4D R16

    Standard

    Nein, ich meinte das wie hier auf dem Bild der verknüpft 2 Layer Shader.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!

  3. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von LennO
    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    2.261
    Software
    KEINE

    Standard

    Zitat Zitat von Arctic Beitrag anzeigen
    Nein, ich meinte das wie hier auf dem Bild der verknüpft 2 Layer Shader
    Weiterhin überhaupt kein Problem in Arnold (in Maya).



    In Cinema geht das auch, nur mit etwas anderer Interfacelogik. Habe kein C4dToA, aber entweder musst du halt von dem ersten Layer RGBA einen component output ( R oder G oder B oder A) rausgeben (rotes Kästchen auf dem Node und entspr output wählen, wäre eigentlich der xpresso-interface-konforme weg dafür) und dann in den Alpha Input des zweites Layer RGBA übergeben (welcher Float wäre). Es kann aber auch sein dass Cinema die Konvertierung under the hood durchführt, und du das eigentlich direkt verkabeln könntest und du irgendwas merkwürdiges machst… Oder aber du musst dazwischen ein Color To Float setzen, falls Cinema keine Einzel-Outputs für die RGBA Komponenten bietet (was ich mir nicht vorstellen kann).

    Ich müsste dafür ne C4DToA Trial installieren um dir das nachzuschauen, aber grundsätzlich verkabelst du das halt so wie im obigen Maya Screenshot. Andreas oder Behrendt oder ein anderer Cinema Arnold User hier werden dir das genau sagen können, was du anklicken muss.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!

  4. #19
    moto panacako Avatar von Behrendt
    Registriert seit
    27.06.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.939
    Software
    MSA

    Standard

    Ich hab gerade die neueste Version noch nicht drauf wegen einem Projekt - aber kannst du vielleicht die Nummer mit nem Screenshot genauer eingrenzen als "geht nicht"?

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    christian-behrendt.com

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •