Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: Arnold Material

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Arctic
    Registriert seit
    15.12.2009
    Beiträge
    345
    Software
    CINEMA 4D R16

    Standard Arnold Material

    Hallo zusammen
    Hab mir mal die Arnold Trial angetan, muss aber wirklich feststellen das ich von den ganzen Nodes nichts kapiere, schaffe es nicht mal eine Bumpmap mit einem Noise zu erstellen.
    Weil es mir einfach nicht gelingt die ganzen Nodes richtig zu verbinden.

    Gibt es irgendwo ein schönes Tutorial wo das genau erklärt wird.

    Die Erklärungen auf der Solidangle Seite erklären zwar die Nodes, versteh ich leider auch nicht soviel, aber mir fehlt einfach das Verständnis was mit was verknüpft wird.

    Sehe aber das die ganzen Rendersysteme auf dieses Nodezeugs umsteigt

    gruß Arctic

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!

  2. #2

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Arctic
    Registriert seit
    15.12.2009
    Beiträge
    345
    Software
    CINEMA 4D R16

    Standard

    Danke erstmal, hab mir schon einige von ihm angeschaut, aber nach der 10ten Verknüpfung setzt mein Hirn aus, da weiß ich schon nicht mehr was der im 3ten Node hatte.
    Irgendwie fehlt mir das Verständnis zu den ganzen Begriffen, gibt's da nichts wo das jemand in deutsch erklärt.
    Ich frag mal beim WDR nach, ob die nicht mal eine Maussendung über Nodes machen können :-)

    Nicht möglich! +1 Nicht möglich!

  4. #4
    moto panacako Avatar von Behrendt
    Registriert seit
    27.06.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.939
    Software
    MSA

    Standard

    Wo haperts denn konkret? Das mit dem Bump was du angesprochen hast ist denkbar einfach - du nimmst einen Bump2D oder Bump3D Node, stöpselst dort deine Textur/Shader rein und verknüpfst den Node mit deinem Surface Shader - Geometry - Normal

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    christian-behrendt.com

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Arctic
    Registriert seit
    15.12.2009
    Beiträge
    345
    Software
    CINEMA 4D R16

    Standard

    ja, das hab ich jetzt durch probieren rausgefunden, verwirrend ist halt, wenn man da noch gar kein Plan von hat
    und sich Tutorials anschaut, und die Nodes gar nicht findet, weil die schon wieder ganz anders heißen, ich weiß nicht, wie oft die Arnold updaten, scheint aber sehr oft zu sein.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!

  6. #6
    moto panacako Avatar von Behrendt
    Registriert seit
    27.06.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.939
    Software
    MSA

    Standard

    Naja, die Nodes heißen nach Updates aber meist noch gleich. Wo du ein bisschen aufpassen musst ist, dass vor ein paar Monaten erst auf den neuen Arnold Core 5 geupdated wurde, da hat sich tatsächlich einiges geändert.
    https://www.youtube.com/channel/UC1K...xr4ew7xqLOhu9g
    Da kannst du dir die 5xx Serie mal angucken. Ist zwar für Maya, aber das lässt sich alles genauso eigentlich auch 1-1 in C4D übertragen.

    Nicht möglich! +2 Nicht möglich!
    christian-behrendt.com

  7. #7
    black nick is beautiful. Avatar von Cinemike
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    lebt schon immer hier
    Beiträge
    5.761
    Software
    MSA

    Standard

    Zitat Zitat von Behrendt Beitrag anzeigen
    ... aber das lässt sich alles genauso eigentlich auch 1-1 in C4D übertragen.
    Lässt sich also null übertragen (1-1=0)

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    Benutzte Software: C4D R18 Studio oder so

    Niveau sieht nur von unten betrachtet wie Arroganz aus.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Arctic
    Registriert seit
    15.12.2009
    Beiträge
    345
    Software
    CINEMA 4D R16

    Standard

    Naja, ist aber schon sehr verwirrend, wenn man sich Tutorials als Anfänger anschaut, und die nicht umsetzen kann weil alles verändert wurde, nur zB benutzt er den Color Layer, der heißt jetzt wohl rgba Layer, das kann man ja noch rausfinden, aber die ganzen Blendingmods heißen jetzt ganz anders, da hab ich noch nie was von gehört, wie gesagt als Anfänger ist man eh verwirrt, aber das verwirrt noch mehr.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von LennO
    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    2.261
    Software
    KEINE

    Standard

    Zitat Zitat von Arctic Beitrag anzeigen
    Naja, ist aber schon sehr verwirrend, wenn man sich Tutorials als Anfänger anschaut, und die nicht umsetzen kann weil alles verändert wurde, nur zB benutzt er den Color Layer, der heißt jetzt wohl rgba Layer, das kann man ja noch rausfinden, aber die ganzen Blendingmods heißen jetzt ganz anders, da hab ich noch nie was von gehört, wie gesagt als Anfänger ist man eh verwirrt, aber das verwirrt noch mehr.
    Du kannst aber auch kein Cinema4D R9 Tutorial gucken und erwarten dass die R19 genauso heisst oder funktioniert Zumal es halt grundsätzlich einfach wichtig ist, die Grundlagen zu lernen. Blendmodes und nodebasiertes Shading funktioniert in allen Apps gleich. Die meisten Begrifflichkeiten bewegen sich einem eng begrenztem Spektrum, und zumeist sind alle Begriffe Synonyme für die Namen euqivalenter Nodes in einer anderen Software. Wenn du einen Arnold Node Tree navigieren kannst, findest du dich auch genausogut in Octane, Redshift, Cycles oder gar ner Compositing Software wie Nuke oder Fusion (zumindest in den groben Zügen) zurecht. Shading mit Nodes ist halt eng verwandt mit Compositing. Und Blendmodi heissen auch eigentlich überall gleich… Zumal man im Alltag im Shading auch meistens sowieso guten 99% nur multiply und add braucht. Wenn man da mit etwas Logik rangeht, und weiss, was man mit was verrechnen möchte, und welches Ziel man haben möchte, findet sich da auch schnell ein Weg. Die meisten Nodes sind ja im Endeffekt auch einfachste mathematische Funktionen und/oder ganz klar nach einen eindeutigen Funktion benannt (Ambient Occlusion, Curvature). Wenn du einfach mal ein wenig am StandardSurface Material rumverdrahtest, wirst du da schon schnell weiter kommen. Probier einfach mal rum … Tutorials helfen auch nicht dagegen, dass man einfach mal wild durchprobiert haben muss was was kann

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Arctic
    Registriert seit
    15.12.2009
    Beiträge
    345
    Software
    CINEMA 4D R16

    Standard

    Ausprobieren ist eh klar, ein normales Material geht ja auch fast genauso wie in C4d.
    Aber wenn ich mir dann ein komplexes Material anschaue und den Nodetree sehe, denke ich automatisch an eine Doktorarbeit :-)

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Arctic
    Registriert seit
    15.12.2009
    Beiträge
    345
    Software
    CINEMA 4D R16

    Standard

    So, weiter geht's
    Bin ja am ausprobieren und versuche paar Tutorials nachzuarbeiten.
    Leider hackt es wieder, jetzt mal an die Profis, warum geht das nicht, im Tut verbindet er den Standart Shader mit dem Bump Node mit dem Eingang Main Shader.
    Bei mir geht es leider nicht, erstmal sind die Eingänge ausgegraut und Main Shader gibt's da auch nicht.
    Wie sol ich jetzt den Standart mit dem Bump verknüpfen?????

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von LennO
    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    2.261
    Software
    KEINE

    Standard

    Wie Behrendt auch bereits vorher schrieb, der Output des Bump2D wird mit Geometry->Normal des Standard Surface Shader verknüpft. Das "umgedrehte" Setup aus deinem Screenshot (was ne C4DtoA Eigenart in früheren Versionen war und nicht dem Node-Setup in anderen arnold Versionen entsprach) ist nichtmehr nötig und möglich.

    Nicht möglich! +1 Nicht möglich!

  13. #13
    black nick is beautiful. Avatar von Cinemike
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    lebt schon immer hier
    Beiträge
    5.761
    Software
    MSA

    Standard

    Wenn man an der Stehkunst hackt, fällt sie um.

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!
    Benutzte Software: C4D R18 Studio oder so

    Niveau sieht nur von unten betrachtet wie Arroganz aus.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Arctic
    Registriert seit
    15.12.2009
    Beiträge
    345
    Software
    CINEMA 4D R16

    Standard

    alles klar, Danke euch.
    Das Problem ist wenn man damit anfängt, weiß man nicht was zum alten gehört
    und was jetzt neu ist, da muss man sich erst mal durchwursteln :-)

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von Arctic
    Registriert seit
    15.12.2009
    Beiträge
    345
    Software
    CINEMA 4D R16

    Standard

    neuer Tag, neue Frage, im Tutorial verknüpft er einen Layer Shader Color mit einem 2ten Layer Shader Color, das funktioniert mit dem neuen Layer Shader rgba nicht mehr, gibt's da einen Trick, muss man da was zwischenschalten, oder geht das gar nicht mehr?

    Nicht möglich! 0 Nicht möglich!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •