• TimeTracker nun auch für R2023

    heja, vonPB war so freundlich und hat das TimeTracker Plugin upgedatet. https://vonpb.gumroad.com/l/TimeTrackerC4D Einfach mit C4D mitlaufen lassen und man weiss wieviel man gearbeitet hat am Projekt. [mehr…]

    New C4D MATERIAL FILTER Plugin R25

    Hallo Alle, hier ein kleines tool von uns, ein Material Filter/search tool für den C4d material manager. Der filter ist live/interaktiv und filtert während man ne suche eingibt. Es kostet nur 9.,- euro und braucht [mehr…]
  • S26

    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: S26 - Erstellt von: moebius Original-Beitrag anzeigen
    Kommentare 226 Kommentare
    1. Avatar von Babumbol
      Babumbol -
      Zitat Zitat von kirby Beitrag anzeigen
      ... wenn du dein Geld damit verdienst musst du dich nur (je nach deinem Std-Satz) 8 - 16 Std. auf deinen Allerwertesten setzen und arbeiten...
      Sehe das ja genauso, vor allem wenn man Personalkosten vs. Softwarekosten nimmt. Wenn es Zeit spart, wird es gekauft. Allerdings muss ich bzgl. dem Trend zu "alles billiger" trotzdem wiedersprechen. Dank der Subscriptions überall sind bei uns die Softwarekosten merklich nach oben gegangen. Creative Suite, Cinema, Corona, Octane, Fused, Dropbox, MS Office, Substance - da sitzt man n bisserl länger als nur zwei Tage auf dem Allerwertesten um die Kosten reinzubekommen. Und ja, auch wir verlangen langsam aber sicher immer mehr. Muss man halt stückenweise Schmerzgrenzen auslooten.
    1. Avatar von kirby
      kirby -
      Die KI initialisiert sich noch...

      @ Bambumol > ja klar - alles wird irgendwie teurer, nicht nur sie Software...Strom, Gas, Essen
      Keiner ist Fan davon und genau wie du schreibst - man muss einfach kucken was man braucht und was nicht. Aber wenn ich 3D-Artist bin und mit C4D arbeiten möchte dann brauch ich dieses Stück Kernsoftware halt. Bei Plugins nicht umbedingt - vieles lässt sich auch anders lösen und da denke ich auch 2x nach, vorallem da die kl. Plugs oft nicht überleben - daher hab ich auch nur die richtig großen - alles andere löse ich in C4D direkt mit Boardmitteln.

      Std-Satz anziehen ist definitv schon mal eine Lösung um dem irgendwie etwas entgegenzuwirken - machen ja alle andere Unternehemn auch und wenn alles teuerer wird muss ich selbst eben auch mehr verdienen.

      So lange man das Stück für Stück in überschaubaren Schritten macht, git es bei meinen Kunden da eigentlich eher Verständnis für als Ablehnung. In dem Moment wo ich am Tele sage, dass alles andere auch teuerer wird, bekomme ich eigentlich ein Ok zurück. Ist ja auch so...ist ja keine Einbildung.

      Unabhängig davon hat die Subscription (damals MSA Service Agreement) für Cinema vor 5 Jahren glaub ich genauso viel gekostet - ist ja nicht so das es auf einmal teurer wurde. Redshift brauchte man damals nicht, aber der Schritt den schon mal fest zu integrieren ist ja schon mal ein schöner Schritt in die richtige Richtung.

      Das Hauptproblem ist dieses global eingeführte F*** Subscriptionmodell mit dem Motto, dir gehört nix mehr, aber wir vermieten dir das wenn du regelmäßig blechtst mit Betonung auf regelmäßig..

      Hat aber auch Vorteile. Eine RS-Subscription für 1 Monat kostet netto 38,- € - das ist echt ok.
      Und wenn ich wieder mal ne 2 bis 3 Min. Ani rendern muss, dann kommt eben ne RS- MTL-Subscription dazu für extra Renderpower und die Kosten dafür zahlt der Kunde - nicht ich - Das leg ich jetzt immer um. Aber die 38,- € jucken den bei so einem Projekt dann auch nicht wirklich..

      Natürlich kann man nicht alle Kosten umlegen, aber da wo es geht, kann ich das nur empfehlen. So kann man besser haushalten und sein Konto wieder etwas entlasten. Und wenn der Kunde das nicht zahlen möchte, dann muss er eben 2 Wochen länger warten bis alles durchgerendert ist, oder die noch wesentlich teurere Renderfarm in anspruch nehmen - die Optionen hat er ja auch noch

      Grundsätzlich sollte man das nicht zu seinem Problem machen - das muss nur ordentlich kommuniziert werden.
    1. Avatar von Babumbol
      Babumbol -
      Zitat Zitat von Cairyn Beitrag anzeigen
      Ich weiß. Ich hatte auf das hier geantwortet ...
      Sorry, hatte ich erst später so weit um die Ecke gedacht. Jetzt musstest Du wegen mir n halben Roman schreiben um die Situation darzulegen. Subscripetuale Situation eben.
    1. Avatar von HR
      HR -
      In der Maxon App funktioniert der Download nun.
    1. Avatar von Cairyn
      Cairyn -
      Zitat Zitat von kirby Beitrag anzeigen
      Ja aber der möchtegern Superhero mit seinem Umhang für das Clothbeispiel ist schon etwas dürftig...schade. Die alten AixsponzaSachen fand ich persönlich auch extrem cool.
      Das japanische Beispiel mit den Multilayer-Cloths zeigt schon mehr. Was ich jetzt noch mal explizit sehen wollte, ist, wie Cloth sich in "eingeklemmten" Situationen verhält, etwa zwischen den Beinen oder unterm Arm, wenn schon das Originalmesh mit Überschneidungen daherkommt.
    1. Avatar von kirby
      kirby -
      ja genau..das ist eben die gr. Frage wie es sich bei solchen Situatuonen verhält, das macht mir auch noch etwas sorgen.

      Die haben ja diesen Std-Kopf kurz als Gummi simuliert gezeigt.
      Da hatte sich die Mundhöle am Ende auch schon komisch durch das Mesh vorne komplett deformiert gezeigt,
      auch wenn der Rest sich bei Ohr und Nase, etc. ganz cool und realistisch verformt hat...ich bin gespannt auf die ersten UserReviews.

      ..unabhängig davon hätte ichmir den Umhang beim möchtergern Hero auch etwas cooler, faltiger, realistischer vorgestellt, aber auch das muss man testen. Mir scheint die Mesh-Unterteilung war dau auch etwas knapp gesetzt.
    1. Avatar von misterkanister
      misterkanister -
      Zitat Zitat von Cairyn Beitrag anzeigen
      Das japanische Beispiel mit den Multilayer-Cloths zeigt schon mehr. Was ich jetzt noch mal explizit sehen wollte, ist, wie Cloth sich in "eingeklemmten" Situationen verhält, etwa zwischen den Beinen oder unterm Arm, wenn schon das Originalmesh mit Überschneidungen daherkommt.
      Eher Mittel
      Aber kein Vergleich zum alten Clothilde. Aber jetzt auch kein Marvelous.
    1. Avatar von kirby
      kirby -
      Had du schon getestet?
    1. Avatar von misterkanister
      misterkanister -
      Zitat Zitat von kirby Beitrag anzeigen
      Had du schon getestet?
      Ja freilich.
      Werde auf der FMX ein bisschen was erzählen. Haben das neue Cloth auch schon verwendet. Allerdings nicht für Cloth
    1. Avatar von kirby
      kirby -
      cool

      screeshot möglich - zeig mal - oder schon wieder verworfen...

      Ich häng hier am Abschluss von sonem alten R23-PRJ das simuliert macht und tut und alle 10 min. kann ich mal was machen..deswegen kuck ich als Zeitvertreib hier im Forum bis ich endlich mal wieder was klicken darf..aber nix R25 und keinen Rechner aktuell für R26 zur Verfügung..alles belegt und rechnet..und danch muss es rendern..R26 testen rückt vorerst in weite ferne von meiner Seite aus...
    1. Avatar von pardalis
      pardalis -
      ist die R26 denn jetzt vollständig mit Icons ausgestattet oder nicht? Vielleicht kann sich jemand dazu äußern, weil sie sonst für einige Anwender bei uns, genau wie die R25, unbrauchbar ist. Die R25 hab ich schon mal umsonst runtergeladen und möchte dies bei der R26 eigentlich vermeiden.
    1. Avatar von HZNKND
      HZNKND -
      Ein Octane Build ist auch schon verfügbar.

      - xpGroup object support
      - R26 builds
    1. Avatar von moebius
      moebius -
      Zitat Zitat von pardalis Beitrag anzeigen
      ist die R26 denn jetzt vollständig mit Icons ausgestattet oder nicht? Vielleicht kann sich jemand dazu äußern, weil sie sonst für einige Anwender bei uns, genau wie die R25, unbrauchbar ist. Die R25 hab ich schon mal umsonst runtergeladen und möchte dies bei der R26 eigentlich vermeiden.
      Offiziell sagen sie: Many Added Icons (erster Blick von mir: ja, fehlt nix mehr, was vorher nicht auch eins hatte)

      Hier die ganze Liste
      https://support.maxon.net/hc/en-us/a.../4712673001372

      Ein Freak hat die fehlenden Icons für die R25 gemacht:
      https://www.reddit.com/r/Cinema4D/co...sing_icon_fix/
    1. Avatar von moebius
      moebius -
      Habt ihr "Automatisches Speichern" schon aktiviert? :-P
    1. Avatar von tillgiermann
      tillgiermann -
      "Performance"
      -Improved Memory Management for better overall performance after many renders

      Cool, dass das mal gefixt wurde. Jedesmal Cinema neu starten, weil es träge wurde, hat schon genervt.
    1. Avatar von misterkanister
      misterkanister -
      Zitat Zitat von tillgiermann Beitrag anzeigen
      "Performance"
      -Improved Memory Management for better overall performance after many renders

      Cool, dass das mal gefixt wurde. Jedesmal Cinema neu starten, weil es träge wurde, hat schon genervt.
      Gern geschehen
      Hat mich auch schon immer genervt, hat aber irgendwie lange niemanden interessiert. Aber das bringt einiges. Der Picture Viewer wird nicht mehr langsamer, Cinema schließt auch schneller und teilweise profitieren auch noch andere Dinge davon. Zusammen mit der nun schnellen Save Funktion im Netzwerk fast das Feature schlecht hin.
      Im Netzwerk speichern war ja sonst immer extrem langsam. Das ist jetzt richtig flott.
    1. Avatar von tillgiermann
      tillgiermann -
      Hast du das initiiert?
    1. Avatar von tillgiermann
      tillgiermann -
      Redshift for all?
      Also ich hab ne Subscription aber Redshift scheint trotzdem nicht inkludiert zu sein.
    1. Avatar von Cairyn
      Cairyn -
      Zitat Zitat von tillgiermann Beitrag anzeigen
      Redshift for all?
      Also ich hab ne Subscription aber Redshift scheint trotzdem nicht inkludiert zu sein.
      Ich nehme an, man braucht Redshift nicht separat runterzuladen. Das wird wohl in C4D integriert sein, soweit für CPU benötigt.
    1. Avatar von tillgiermann
      tillgiermann -
      Zitat Zitat von Cairyn Beitrag anzeigen
      Ich nehme an, man braucht Redshift nicht separat runterzuladen. Das wird wohl in C4D integriert sein, soweit für CPU benötigt.
      Das ist doch gar nicht das Problem. Wenn ich ne Sub habe, aber mir gesagt wird, ich muss meine RS-Lizenz erneuern (meine ist im Feb abgelaufen), dann ist RS doch nicht im normalen C4D Preis inbegriffen, sondern muss zusätzlich gesubt werden. Ich hatte es aber so verstanden, das es nun ein All-in-one Paket ist. zumindest C4D+RS. - Redshift for all halt.

      edit: Ok, GPU muss extra gezahlt werden. Was für ein Fuckup.
      Hab gerade ne Szene nur mit CPU gerendert, dauert ienfach mal knapp 5 mal so lange.
      Im Redshift-Forum häufen sich auch schon die Bugreports, weil die Renderings anders aussehen als mit GPU. Also mal wieder halbgar und nicht zu Ende gebaut.

      Ne richtig sinnlose Nummer ist das.
  • Anzeige

  • Foren-Statistik

    Benutzer: 16,954
    Themen: 88,535
    Beiträge: 864,151
    Online: 178

    Neustes Mitglied: jagwire